Besucherzaehler

- Landesfamilienverband SHIA e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Politik und Projekte                                                                     Veranstaltungen/Termine 2017 HIER


Der Landesfamilienverband SHIA e.V. LV Sachsen ist in diesem Jahr stellvertretender, federführender Verband der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF). Über dieses Gremium aber auch über viele externe Arbeitsgruppen- und Netzwerkpartnerschaften ist der Verband landesweit aktiv und wird auf Grund seiner mittlerweile 25 jährigen Erfahrungen durch verschiedene Gremien, Netzwerke, studiendurchführende Universitäten und politische Entscheidungsträger_innen regelmäßig angefragt und um entsprechende Zuarbeiten, Referate und Statements gebeten.

Die politische Mitarbeit ist der einzigste Weg, um eine Gleichstellung und Anerkennung der Alleinerziehenden als Einelternfamilie gegenüber anderen Familienformen zu erreichen. Der Landesfamilienverband SHIA e.V. ist der einzigste aktive Verband mit einer vom Freistaat Sachsen unterstützten Projektförderung in Sachsen, der sich für Alleinerziehende und deren Kinder stark macht und diese Familienform explizit in der Politik und Gesellschaft vertritt und sich somit am schwächsten Glied der Familienformen orientiert. Wenn die gesellschaftlichen, arbeitsmarktpolitischen, finanziellen und familienpolitischen Rahmenbedingungen für Alleinerziehende geeignet sind, profitieren davon automatisch auch alle anderen Familienformen im Freistaat Sachsen bzw. Deutschland. Umgedreht ist dies leider nicht der Fall, wie die Gegenwart beweist.

Politische Stellungnahmen



Politische Forderungen HIER

Projekte

Einzelne Projekte werden vom Freistaat Sachsen mit bis zu 80% gefördert. Die Fehlbedarfsumme von minimal 20% pro Projekt muss der Verband "erwirtschaften", obwohl dies in einem Non-Profit Bereich nahezu unmöglich ist und dato nur durch Spenden/Rückspenden realisiert werden kann.   
Unabhängig davon ist die sächsische Familie kein Projekt, welches innerhalb eines Jahres abgeschlossen ist, sondern ist ein generationsübergreifendes unendliches Arbeitsfeld und bedarf daher einer kontinuierlichen Förderung ohne Projektcharakter.


In diesen Jahr werden folgende Themen aufgegriffen, Projekte entwickelt, aufgebaut, beglitten, unterstützt bzw. durchgeführt:

- Stellvertretende Federführung der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände Sachsen (LAGF)
- Kleine Familienkarte
- Homepage Alleinerziehende Sachsen
- Betreibung der Landeskoordinationsstelle für Alleinerziehende Sachsen (LKAS)
- Familien in Gremien
- Alleinerziehendennetzwerke Sachsen
- Bildungswochenenden für Alleinerziehende
- Spiel-und Bildungstage für Alleinerziehende
- Kontakt-und Informationstreffen für Alleinerziehende
- Wir für Sachsen
- Finanzielle Urlaubsunterstützung durch den Freistaat Sachsen
- Weltkindertag
- Tag der Sachsen
- Sächsischer Familientag
- Internationaler Tag der Familie
- Internationaler Tag zur Überwindung von Gewalt gegen Frauen
- Kostenfreie Kultur-und Freizeitangebote für Familien mit schmalen Geldbeutel
- Freizeitangebote für Alleinerziehende und deren Kinder
- Vernetzung und Gruppenarbeit
   u.v.a.m.

Dokumentationen:

Wirtschaftssozialgespräche “Familiengerechte Arbeitszeitmodelle”

Zusammenfassung - Ergebnisse
Zusammenfassung - Handlungsempfehlungen für Unternehmen
Zusammenfassung - Handlungsempfehlungen für die Politik


Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

 Statements ! 2016

 Statements I 2015


Wenn Sie weitere Informationen bzw. Fragen zu den aufgeführten Projekten/Initiativen haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachfrage !


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü